Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

  • General

Wetter zum Rudern?

Schauer

7°C

Waiblingen

Schauer

Feuchtigkeit: 84%

Wind: 40.23 km/h

  • 16 Jan 2018

    Rain 7°C 2°C

  • 17 Jan 2018

    Rain And Snow 5°C 1°C

Willkommen


In Waiblingen an der Rems bietet die Rudergesellschaft Ghibellinia die Möglichkeit in verschiedenen Boots- und Leistungsklassen zu Rudern. Hier werden für Anfänger im Halbjahresrhytmus Anfängerkurse

 

angeboten (Infos dann hier auf der Page) und es gibt verschiedene Treffs, bei denen sich Freizeit- und Regattamannschaften

 

zum Rudern treffen.

Wir gehen mit Mannschaften aller Altersklassen auf Regatten, machen Wanderfahrten und natürlich auch das eine oder andere Fest, bekannt natürlich das Anrudern am 1. Mai und der  nun schon traditionelle Waiblinger Drachenbootcup am ersten Samstag im Juli.

Haben Sie Lust mal mitzumachen, an einem Schnupperkurs teilzunehmen oder bei einem Fest zu unterstützen?

Melden Sie sich einfach per Mail über das Kontaktformular bei uns oder schauen Sie einfach mal die Seiten hier durch.

 

 

E-Mail

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Verwendung von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

 

E-Mail

Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unseren Newslettern sind Sie immer im Thema informiert. Die Newsletter werden nur sparsam versendet, wir überfluten Sie nicht mit Informationen und geben Ihre Adresse nicht weiter bzw. senden Ihnen keine Newsletter, die nicht das abonnierte Thema betreffen.

Somit müssen Sie, z.B. beim Drachenbootnewsletter, nicht täglich nachsehen, ob man sich schon anmelden kann, bei Meldestart bekommen Sie die Info direkt in Ihren Posteingang.

Nach der Anmeldung am Newslettersystem bekommen Sie eine Mail mit einem Aktivierungslink (auch wir wollen sichergehen...), den Sie anklicken müssen, sollte die Mail nicht kommen, kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamfilter.

 

Anmelden...

E-Mail

Beitrittsformular

Sie möchten Mitglied werden und haben den Verein ausgiebig geprüft? Dann finden Sie hier das passende Formular zum Ausdrucken und Ausfüllen. Danach einem Mitglied in die Hand drücken oder beim Boothaus Oberer Ring 2 in den Briefkasten werfen.

Willkommen!

Beitrittsformular als pdf...

E-Mail

Impressum

Impessum, Verantwortlichkeit für Links und technische Infos (Historie)

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Postanschrift:
Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.
Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Ansprechpartner:
Werner Rentschler

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.


Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Anregungen:EMail

Historie

Diese Seiten sind getestet auf:

Browser: Safari, Chrome, Edge, Firefox, Internet Explorer*
Betriebssystemen: Windows 7, Windows 10, OS X 10.9, iOS8/9, Android 5.3, Ubuntu 13.04

*im IE älterer Version gibt es aufgrund von Inkomatibilitäten Darstellungsprobleme, wer diesen Browser verwendet müsste sich aber damit schon abgefunden haben.

Hier ein paar Screenshots alter Versionen...

01/2017
08/2015
Umstellung der Seite auf Joomla 3.4, neuer Server mit neuem SQL und mehr Speicher sowie Leistung, komplette Bereinigung der technischen und inhaltlichen Altlasten, Nutzung eines neuen, voll responsiven, Templates ("Ixion")
Zugriffe seit 01.11.2006: ca. 820.000 (Entfall des Besucherzählers...)
08/2012
Umstellung auf Joomla 2.5.x, dabei Beibehaltung des aktuellen Designs, Installation einer neuen Gallerie-Komponente, da die alte nicht mehr angeboten wird. Migration von ca. 1200 Bildern
Zugriffe seit 01.11.2006: ca. 707.000
07/2012
Leichte Umstellung des Designs, nun sind die Seiten auch tablet-/handyfähig
01/2010
Zugriffe seit 01.11.2006: ca. 680.000
07/2009
Aufgabe von www.rudern24.de aus Kostengründen
01/2009
Umstellung auf Joomla 1.5.x, dabei Realisierung eines neuen Designs (zwangsläufig)
Zugriffe seit 01.11.2006: über 650.000
03/2007
neues Design "clean247" jedoch stark angepaßt, kleine Vorteile (nur noch eine Seitenleiste, wechselnder Titel), ansonsten nur neuer Look...
03/2007
Zugriffe seit 01.11.2006: über 200.000!
12/2007
Erweiterung des Webspaces von 300 MB auf 800MB, da bereits 286MB belegt sind.
Zugriffe seit 01.11.2006: 143.000
09/2007

unser Hoster www.rootbash.de gibt auf, Bestellung eines neuen Webspaces und Verlagerung der Webadresse auf www.power-netz.de . Kompletter Download und Upload aller Inhalte und Datenbanken.

Offlinezeit der Seite ca. 0,5-1 Tag je nach Verzeichnisdienst.

Zugriffe seit 01.11.2006: 115000, serverumfang 270 MB 

07/2007
Installation eines neuen Templates zur besseren Nutzung der Bildschirmbreite, kein schmaler Streifen mehr sondern dynamische Anpassung an die Auflösung. Forum deinstalliert, mangels Interesse, Seitenumfang ca. 270 MB, Zugriffe seit 1.11.06: 101000!
03/2007

erster harter Absturz der Seite durch Fehlbedienung, Seite 12h weder von extern, noch durch den Administrator zu erreichen.
Aktuell 36.000 Zugriffe seit 01.11.2006
Erster Newsletter versendet (Drachenbootcup), Forum installiert

11/2006
Zugriffe am 30.11.06: ca. 6000! Interner Bereich installiert, Newsletter installiert, Mailsystem installiert, Chatsystem installiert, Benutzerlisten installiert UND ALLES LÄUFT.
11/2006
Site auf Joomla! seit 01.11.06 online; Zugriffe am 14.11.06: ca 3000
11/2006
Umstellung der gesamten Site auf ein Content Management System, dadurch Trennung der Inhalte vom Design der Site und Einführung einer datenbankbasierten Site. Verwendung des Systems Joomla!
10/2006
aktuell 149 MB, 6212 Dateien, Zugriffe bisher: ca 25000
05/2006
neues Design ("schlichte Eleganz II") gestartet: Navigation oben, weniger bunt, mehr Inhalt pro Seite
04/2006

Offlinezeit überbrückt durch Nutzung eines Zusatzservers von www.rootbash.de dabei Registrierung der dritten Domain 
www.rudern-in-waiblingen.de
.
Größe der Site: 126 MB, 5300 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 17000 

04/2006
Offlinezeit durch Umstellung des Serverzugriffs
Größe der Site: 126 MB, 5300 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 15000
10/2005
Größe der Site: 123 MB, 5300 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 13000
05/2005
Größe der Site: 105 MB, 4300 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 11900
01/2005
Nach Änderung der IP-Adresse längster Zeitraum ohne Updates vom 03.09.04 bis 27.12.04.
Größe der Site: 85 Mb, 3001 Dateien, Zugriffe bisher: ca 11000
09/2003
Größe der Site: 50 Mb, 1610 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 5500
04/2003
Einbindung der Festschrift zum 75-jährigen Bestehen der Ghibellinia von 1995.
Größe der Site: 46 Mb, 1445 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 3700
03/2003
Komplettupdate aller Seiten zur Herstellung einheitlicher Meta-Tags 
09/2002
Optimierung der Meta-Tags (schleichend), neue Bilder von Michael Bauner, neue Übersichtsseiten der Bildergalerien. 
Größe der Site: ca. 31 Mb, 1070 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 2100
08/2002
08/2002
Einführung der Meta-Tags auf allen Seiten zum besseren Auffinden der Inhalte.
Größe der Site: ca. 26 Mb, 860 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 1900
05/2002
Integration der Suchmaschine von freefind
05/2002
Zugriff auf die Site ist wieder möglich, das längst fällige Update findet statt.
Größe der Site: ca 23 Mb, 780 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 1600
02/2002
Verlegung der Site auf einen neuen Server von ebootis, Site ist wieder online, jedoch ist kein Update möglich.
Größe der Site: ca. 20 Mb, 650 Dateien, Zugriffe bisher: ca. 1500 
01/2002
Absturz und Zerstörung des ebootis Servers, damit zum ersten Mal offline
09/2001
neues Design ohne Frames 
Größe der Site: ca 18 Mb, Zugriffe bisher ca. 1000
06/2001
Wechsel vom privaten T-Online Bereich auf den Server der Firma ebootis
Größe der Site: ca. 15 Mb, Zugriffe bisher ca. 800
12/2000
lauffähige Version (weiß mit Frames) im privaten T-Online Bereich, Aufschaltung der Adresse www.rggw.de, Meldung in den Suchmaschinen
11/2000
offline lauffähige Rohversion (rotes Design)
10/2000
Erste Versuche eine Site für die RGGW zu erstellen.

Login

E-Mail

Drachenbootcup allgemeine Infos

Informationen

Um auf dem neuesten Stand zum Drachenbootcup in Waiblingen zu bleiben ist es sinnvoll sich am Newsletter anzumelden (obere Menuleiste). Alle Informationen über Termine, Meldungen bis zu den Ergebnissen werden über den Newsletter als erstes verteilt oder uns auf Twitter @RGGW_Waiblingen zu folgen.
Nach der Anmeldung muß in einer zugesandten EMail ein Bestätigungslink aktiviert werden, prüfen Sie ggf. den Spamordner/-filer, ob diese EMail abgefangen wurde, so Sie keine Mail bekommen.
Pro Jahr gibt es meist 5-6 Newsletter, die Adressen der angemeldeten User werden vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und nicht zu Mailings zu anderen Themen als dem Waiblinger Drachenbootcup verwendet.
Eine Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich, entweder über das Kontaktformular oder über einen Link, der mit jedem Newsletter versendet wird.

Veranstalter

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen e.V.

Ort

Beim Bootshaus der Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen e.V. (Skizze)
(in unmittelbarer Nähe zum Freibad bzw. Rundsporthalle der Stadt Waiblingen)

Strecke

Auf der Rems, ca. 250m für alle Startklassen
Es sind zwei Startplätze vorhanden. Startplatz 1 ist auf der Bootshausseite.
Der Start ist beim Luisensteg, das Ziel auf Höhe Bootshaus.

Voraussetzungen

Alle Teilnehmer müssen sicher schwimmen können!
Alle Teilnehmer müssen gesundheitlich in der Lage sein ca. 90 Sek. volle körperliche Leistung von sich abzuverlangen (mind. 2 mal pro Renntag).
>> Keine Haftung durch den Veranstalter! Eine entsprechende Sicherheitsbelehrung wird vom Veranstalter vom Teamcaptain spätestens am Renntag eingefordert.

Startklassen, Teilnehmer/-innen

es gibt folgende Startmöglichkeit für alle Firmen-, Freizeit- und Fun – Mannschaften:

Männer= Männermannschaften mit maximal 5 Frauen an den Paddeln
Frauen = reine Frauenmannschaften
Mixed = gemischte Mannschaften mit mindestens 6 Frauen an den Paddeln

Teamzusammensetzung

Ein Team besteht aus 16 Paddler/-innen und einem Trommler/-in
Der Steuermann wird vom Veranstalter gestellt.

Zu einem Team dürfen maximal 2 Bootsportler (= u.a. Drachenboot-, Ruder- Kanu- oder Paddelsportler) gehören.
>>Die Verantwortung für die Einhaltung dieser Regel liegt beim Teamcaptain und kann zu einer nachträglichen Disqualifikation der Mannschaft führen! Ggf. bitte im Vorfeld Rücksprache mit dem Veranstalter halten. 

Material

Boote und Paddel stellt der Veranstalter. Es ist auch ausschließlich dieses Material zu benutzen.

Ablauf

Das beste Team wird über Vor-, Zwischen- und Finalläufe ermittelt
Der genaue Zeitplan bzw. die Renneinteilung wird Ihnen 1 Wochen vor dem eigentlichen Termin schriftlich mitgeteilt (auch auf Homepage www.rggw.de).
Die Teams müssen sich mind. 10 min vor dem jeweiligen Start (siehe Zeitplan) am Ablegesteg einfinden.
Entscheidungen der Rennleitung bzw. des Zielgerichtes sind bindend.

Termin

Üblicherweise findet der Drachenbootcup am Samstag des Wochenendes nach dem Waiblinger Altstadtfest statt, dieser Termin hängt jedoch von verschiedenen Einflüssen ab, der Termin wird daher im Januar/Februar für das jeweilige Jahr definitiv festgelegt und über Newsletter/Internet bekanntgegeben.
Beginn: ca. 9:30 Uhr Teamcaptainsitzung (mind. ein Vertreter pro Mannschaft)

Dauer: ganztägig, d.h. die Qualifizierungs- und Finalrennen finden nach
Auslosung (siehe Ablauf) über den Tag verteilt statt
Ende: mit Siegerehrung im Anschluß an die Rennen gegen 18:30 Uhr
Der Anmeldeschluß wird über die Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt.

Aber Achtung!!! Die Anzahl der teilnehmenden Teams ist begrenzt!
Es gibt bei Abmeldung einer Mannschaft ein Nachrückverfahren.
Für die Anmeldung gilt: Je früher man meldet, desto größer ist die Chance auf einen Startplatz!!!

Anmeldung

per Email, Ansprechpartner/Adressen werden in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt.
Über den Anmeldezeitraum wird durch die Internetseite oder den Newsletter informiert, nur in diesem Zeitraum können Mannschaften angemeldet werden, mit der Information über den Start des Meldezeitraums werden auch alle notwendigen Meldeunterlagen verschickt, VORHER KANN NICHT PER MAIL GEMELDET WERDEN!
 
Die Anmeldung umfaßt das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular und eine vorläufige Namensliste der teilnehmenden Personen. Die endgültige Namensliste und die unterschriebene Sicherheitsbelehrung werden am Regattatag abgegeben.
Alle weiteren nötigen Formulare und Informationen sind entweder beim genanntem Ansprechpartner oder auf der Homepage www.rggw.de zu bekommen.
Die Anmeldungist erst nach Eingang des Startgeldes auf dem in der Ausschreibung genannten Konto gültig.

Startgeld

Wird in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt und umfasst ein Training pro Mannschaft.
Bei Abmeldung nach Meldeschluß können einbezahlte Meldegelder nicht mehr zurück erstattet werden.

Training

1 Trainingseinheit ist im Meldegeld enthalten (ca. 60 - 90 min)
Es können noch max. 2 weitere Trainingseinheiten gebucht werden.
Für weitere Trainingseinheiten wird ein Preis berechnet, der in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres festgelegt wird.
Termine: die möglichen Termine sind auf rggw.de ersichtlich, eine Terminvereinbarung kann mit einem Ansprechpartner (genannt in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres) stattfinden, dabei ist eine frühzeitige Vereinbarung vorteilhaft.

Kleidung

Drachenbootfahren ist ein Wassersport! Beachtet bitte, daß Kleidung und Schuhe naß werden können, d.h. es sollte Wechselkleidung/-Schuhe mitgebracht werden. Am Besten ist leichte Sportkleidung (wenn möglich einheitlich zur Erkennung der Teams) und Turn-/Badeschuhe.

Umkleidemöglichkeit

Auf dem Gelände der Rudergesellschaft Waiblingen stehen Umkleiden zur Verfügung.
Für Kleidung und Wertsachen wird keine Haftung übernommen!

Haftungsausschluß

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko an der Veranstaltung teil. Weder die Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V., noch sonstige an der Organisation oder Durchführung beteiligte Personen können für materielle, körperliche oder sonstige Schäden oder Verluste haftbar gemacht werden.

Essen und Verpflegung

Auf dem Gelände der Rudergesellschaft Waiblingen bieten wir Speisen und Getränke.

Parken

Bei der Rundsporthalle der Stadt Waiblingen sind ausreichend Parkmöglichkeiten in nächster Nähe zur Veranstaltung/Bootshaus vorhanden.
Am Freibad stehen keine Parkplätze zur Verfügung!

Anfahrt

anfahrt_2008

Team-Captain

Der Team-Captain ist vorzugsweise eine aus dem Team ernannte Person.
Er ist für die Organisation seiner Mannschaft (Meldung, vollzähliges Erscheinen etc.) verantwortlich und ist die Ansprechperson für den Veranstalter.

Auswahl der Besatzung

Bitte teilen Sie Ihr Team in Rechts- und Linkspaddler auf.
Es ist darauf zu achten, daß die rechte und linke Seite ungefähr gleich schwer ist.
Personen, die den besten Rhythmus haben sind am sinnvollsten vorne links und rechts als Schlagmänner zu platzieren. Sie müssen sich untereinander und mit dem Trommler absprechen, damit ein Gleichschlag zustande kommt. Große und starke Personen sind vorzugsweise auch weiter vorne im Boot zu platzieren.

Der Trommler

Er bestimmt gemeinsam mit den “Schlagleuten“ den Takt und gibt diesen an die Mannschaft weiter.
Falls die Mannschaft beim Start nicht bereit ist, muß der Trommler einen Trommelstock senkrecht nach oben heben.
Er feuert die Mannschaft nicht nur mit der Trommel sondern auch verbal beim Rennen an.

Ein- und Aussteigen

Das Ein- und Aussteigen wird bankweise von vorne nach hinten durchgeführt.
Es ist sinnvoll schon vor dem Einsteigen an Land paarweise die Position einzunehmen.

Paddel und Paddelhaltung

Das Paddel wird oben am Griff und unten am Übergang zum Paddelblatt festgehalten.
Das Paddel wird parallel zum Boot durch das Wasser gezogen.

Start

Die Boote werden aufgerufen und auf der Startlinie vom Starter ausgerichtet.
Das Startkommando lautet:
1. Achtung (die Paddel werden eingetaucht)
2. Los bzw. bei Ampelstart ertönt eine Hupe (das Rennen fängt an)

Vorbereitung/Training

Damit das Ein- und Aussteigen, die Koordination der Paddelarbeit und die Kommandos am Wettkampftag schon etwas eingespielt ist, wird das Nutzen des kostenlosen Trainings empfohlen.
Um evtl. Zerrungen etc. vorzubeugen ist es ratsam, sich vor den Rennen etwas aufzuwärmen und zu dehnen!
weitere Infos finden Sie im Internet unter www.rggw.de

Nutzung Bild und Film

Mit der Meldung der Mannschaften stimmen alle Mannschaftsmitglieder einer Veröffentlichung von Bild- und Filmmaterial in  Angeboten der Rudergesellschaft Ghibellinia im Internet und auch auf Drittplattformen zu. Sie sind damit einverstanden, dass das Bildmaterial räumlich, zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt kostenfrei durch die Rudergesellschaft Ghibellinia genutzt werden darf. Die Rudergesellschaft ist auch berechtigt, das Embedding des Bild- und Filmmaterials zu erlauben. Weiterhin bestätigen Sie, dass eventuell abgebildete Personen mit einer Veröffentlichung im o. g. Rahmen einverstanden sind.
Die Rudergesellschaft Ghibellinia bestätigt, dass eine Weitervermarktung des Bildmaterials nicht vorgenommen wird und das Material nur zur Berichterstattung bzw. Werbung für die Rudergesellschaft Ghibellinia verwendet wird. Freiwillig übersandtes Material muss rechtefrei sein.

E-Mail

Satzung

Die aktuelle Satzung der RGGW als Download....

 

Oder zum direkten Lesen....

Satzung der

Rudergesellschaft „Ghibellinia“ Waiblingen 1920 e.V.

in der Fassung vom Mai 2011

§ 1 Name, Sitz, Zweck

1. Die Rudergesellschaft „Ghibellinia“ Waiblingen 1920 e. V. hat ihren Sitz in Waiblingen. Sie ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Waiblingen unter der Register-Nummer 225 eingetragen.

2. Die Gesellschaft ist Mitglied des Württembergischen Landessportbundes, des Landesruderverbandes Baden-Württemberg und des Deutschen Ruderverbandes. Die Gesellschaft und ihre Mitglieder unterwerfen sich den Satzungen und den Ordnungen dieser Vereine.

3. Zweck der Gesellschaft ist die Ausübung und Förderung des Sports, insbesondere des Rudersports, unter Ausschluss politischer, rassischer oder konfessioneller Bestrebungen oder Bindungen.

4. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

5. Die Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Vereinsmitteln, es sei denn zur Verwendung für satzungsgemäße Zwecke. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

§ 2 Geschäftsjahr

Das Geschäftsjahr der Gesellschaft ist das Kalenderjahr.

§ 3  Mitgliedschaft

1. Die Gesellschaft besteht aus

   a) den ausübenden (aktiven) Mitgliedern
b) den unterstützenden (passiven) Mitgliedern
c) den Ehrenmitgliedern
d) den jugendlichen Mitgliedern

2. Ausübendes Mitglied kann jede unbescholtene Person werden, die an den sportlichen Veranstaltungen der Gesellschaft teilnehmen will.

3. Unterstützendes Mitglied kann jede unbescholtene Person werden, die den Zweck und die Ziele der Gesellschaft zu unterstützen und zu fördern bestrebt ist.

4. Zum Ehrenmitglied (und ggfs. zum Ehrenvorsitzenden) kann von der Hauptversammlung auf Vorschlag des Vorstands oder des Gesamtausschusses benannt werden, wer sich um die Belange des Rudersports und der Rudergesellschaft besonders verdient gemacht hat.

5. Jugendliches Mitglied kann jede unbescholtene Person werden, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Die Ausübung des Rudersports ist jedoch Vorraussetzung, sofern keine körperlichen Gebrechen oder andere, wichtige Gründe dies unmöglich machen; hierüber entscheidet der Gesamtausschuss.

§ 4 Erwerb der Mitgliedschaft

1. Die Mitgliedschaft entsteht durch Aufnahme in die Gesellschaft. Der Aufnahmeantrag ist schriftlich einzureichen und zunächst an der Tafel im Bootshaus 14 Tage lang bekannt zu machen. Einsprachen gegen die Aufnahme können in dieser Zeit beim Vorstand angebracht werden.

2. Über den Aufnahmeantrag wird nach Ablauf der Bekanntmachungsfrist beim nächsten Clubabend abgestimmt. Zur Aufnahme ist eine Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder erforderlich.

§ 5 Vorstand und Ausschuss

1. Vorstand im Sinne von § 26 BGB sind der 1. Vorsitzende und die beiden 2. Vorsitzenden, die – je einzeln – die Gesellschaft gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Die Leitung der Vereinsgeschäfte erfolgt durch den Vorstand und den Ausschuss. Diese bilden den Gesamtausschuss.

2. Dem Vorstand gehören an:

            1. Vorsitzender
            2. Vorsitzender/Verwaltung
            2. Vorsitzender/Sport
            Schriftführer
            Schatzmeister
            Ruderwart

    Dem Ausschuss gehören an:

            Jugendwart
            Bootswart
            Hauswart
            Wanderruderwart
            Festwart
            Pressewart
            Ehrenvorsitzende
            4 Beisitzer, davon 2 Jugendsprecher

Es können höchstens zwei Ämter in einer Person vereinigt werden. Andererseits kann ein Amt auch von zwei Personen ausgeübt werden (ausgenommen die Ämter des 1. und 2. Vorsitzenden).

3. Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit gefasst, sofern die Satzung nichts anderes bestimmt. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme des Vorsitzenden. Personen, die zwei Ämter innehaben oder ein Amt gemeinsam ausüben, verfügen nur über eine einheitliche Stimme.

4. Der Gesamtausschuss ist der Mitgliederversammlung gegenüber verantwortlich und hat dafür zu sorgen, dass das Vermögen der Gesellschaft keinen Schaden erleidet. Er ist an den von der Jahreshauptversammlung genehmigten Haushaltsplan gebunden, kann aber außerordentliche Ausgaben bis zu 10.000 Euro nach eigenem Ermessen vornehmen. Darüber hinausgehende Ausgaben bedürfen der Zustimmung der Hauptversammlung.

5. Wenn ein Mitglied während seiner Amtsdauer ausscheidet, kann der Vorstand einen Stellvertreter wählen.

6. Der Vorsitzende bzw. sein Stellvertreter hat das Recht, zu den Sitzungen des Vorstands und des Gesamtausschusses auch andere Mitglieder heranzuziehen, jedoch ohne Stimmrecht.

7. Die Wahl der Mitglieder des Vorstands und des Ausschusses erfolgt in der ordentlichen Hauptversammlung mit einfacher Stimmenmehrheit für die Dauer von zwei Jahren. Bei gleicher Stimmenzahl findet eine Stichwahl statt.

8. Zur Prüfung der Finanzen werden von der Mitgliederversammlung zwei Rechnungsprüfer auf die Dauer von zwei Jahren gewählt. Wiederwahl ist zulässig. Sie dürfen kein Amt im Vorstand bekleiden. Sie haben mindestens einmal im Jahr vor der Mitgliederversammlung Bericht zu erstatten.

§ 6 Jugendvertretung

1. Zur Vertretung der jugendlichen Mitglieder ist in erster Linie der jeweils von der Hauptversammlung zu wählende Jugendwart berufen. Der Jugendwart muss volljährig sein, die Jugendversammlung hat für seine Wahl ein Vorschlagsrecht.

2. Dem Jugendwart stehen zwei Jugendsprecher zur Seite. Die Jugendsprecher müssen jugendliche Mitglieder sein, sie werden alljährlich von der Jugendversammlung gewählt.

3. Die Jugendsprecher haben Sitz und Stimme im Gesamtausschuss, sie sind auch in der Hauptversammlung stimmberechtigt.

§ 7 Rechte und Pflichten der Mitglieder

1. Für die Mitglieder sind diese Satzung und die Ordnung der Gesellschaft sowie die Beschlüsse der Vereinsorgane verbindlich. Die Mitglieder sind verpflichtet, die Gesellschaftsinteressen zu fördern und alles zu unterlassen, was dem Ansehen und dem Zweck des Vereins entgegensteht.

2. Die Mitglieder sind zur pünktlichen Bezahlung der durch die Hauptversammlung festzusetzenden Beiträge verpflichtet. Die Hauptversammlung kann auch die Verpflichtung zur Bezahlung von Aufnahmegebühren und Umlagen beschließen. Ehrenmitglieder sind von allen Zahlungsverpflichtungen befreit. Mitglieder, die bis einschließlich 2005 der Gesellschaft schon 50 Jahre angehören, bleiben wie bisher beitragsfrei. In Härtefällen kann auf Antrag des Mitglieds durch den Vorstand eine Sonderregelung getroffen werden.

3. Die Einrichtungen und die Sportgeräte der Gesellschaft stehen den Mitgliedern nach Maßgabe der Ruder- und Bootshausordnung unentgeltlich zur Verfügung.

4. Bei der Mitgliederversammlung verfügt jedes über 18 Jahre alte Mitglied und jeder Jugendsprecher (§6) über eine Stimme.

5. Angehörige der Gesellschaft haben Verluste oder Beschädigungen am Besitz und Eigentum der Gesellschaft unverzüglich dem Vorstand zu melden und, soweit es in ihren Kräften steht, für Minderung des Verlustes oder Schadens zu sorgen.

§ 8 Zusammenkünfte der Mitglieder

1. Während der Rudersaison kommen die Mitglieder jeden Donnerstag (außer Feiertagen) zu den „Clubabenden“ im Bootshaus zusammen. Eltern von jugendlichen Mitgliedern oder sonstige Gäste können an den Clubabenden teilnehmen.

Auch außerhalb der Rudersaison finden Clubabende statt. Zeit und Ort dieser Clubabende werden durch den Vorstand festgelegt und den Mitgliedern rechtzeitig durch Rundschreiben bekannt gegeben.

2. Die ordentliche Hauptversammlung findet bis spätestens 30. April des Geschäftsjahres statt. Der Termin wird den Mitgliedern durch den ersten Vorsitzenden (bei dessen Verhinderung durch einen der 2. Vorsitzenden) mindestens 6 Wochen vorher bekannt gegeben. Anträge von Mitgliedern zur Tagesordnung sind mindestens vier Wochen vor dem Termin beim Vorstand schriftlich mit Begründung einzureichen. Die Tagesordnung mit Angabe der Anträge ist den Mitgliedern mindestens zwei Wochen vor dem Termin mitzuteilen.

Falls die Satzung nichts anderes bestimmt, ist zur Gültigkeit von Beschlüssen die Zustimmung der Hälfte der anwesenden Stimmberechtigten erforderlich. Auf Antrag von mindestens drei Stimmberechtigten erfolgt die Abstimmung geheim. Stimmberechtigt ist, wer seinen Leistungen gegenüber der Gesellschaft nachgekommen ist und nach § 7 über eine Stimme verfügt.

3. Außerordentliche Hauptversammlungen können vom Vorstand einberufen werden, so oft er es für notwendig erachtet. Ferner muss eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen werden, wenn dies mindestens ein Fünftel der stimmberechtigten Mitglieder schriftlich beim Vorstand beantragt.

Im übrigen gilt Abs. 2 entsprechend.

§ 9 Erlöschen der Mitgliedschaft

I. Die Mitgliedschaft erlischt

            1. durch den Tod des Mitglieds

            2. durch freiwilligen Austritt, der beim Vorstand schriftlich anzuzeigen ist. Er ist zum Schluss eines Geschäftsjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von vier Wochen zulässig. Bei Versetzung oder Wegzug kann dem Austrittsgesuch  sofort stattgegeben werden.        

3. durch Streichung aus der Mitgliederliste. Sie kann durch Beschluss des Vorstands erfolgen:

a) wenn das Mitglied mit seiner Beitragszahlung über drei Monate rückständig ist;
b) wenn Tatsachen bekannt werden, die die Aufnahme als Mitglied verhindert hätten.

Vor der Streichung ist dem Betroffenen Gelegenheit zur Stellungnahme zu geben. Das Mitglied, dessen Streichung der Vorstand gemäß vorstehender Ziffer b) beschlossen hat, kann gegen diesen Beschluss die Entscheidung der Mitgliederversammlung beantragen, welche mit Dreiviertelstimmenmehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder endgültig entscheidet.

4. durch Ausschluss aus der Gesellschaft wegen Schädigung des Vereinszwecks oder des Ansehens der Gesellschaft und des Rudersports.

Der Ausschluss gemäß vorstehender Ziffer 4 erfolgt nur durch den Gesamtausschuss, der mit einfacher Stimmenmehrheit beschließt. Er darf nur erfolgen, nachdem dem Betroffenen, dem Vorstand und den evtl. beteiligten Personen ausreichend Gehör gewährt ist. Dem Betroffenen ist ein mit Gründen versehener Beschluss zuzustellen.

Gegen diesen Beschluss steht dem Betroffenen innerhalb zwei Wo chen nach Zustellung des Beschlusses die Berufung an die Mitgliederversammlung zu. Die Berufung ist bei dem ersten Vorsitzenden einzureichen und schriftlich zu begründen. Die Mitgliederversammlung entscheidet endgültig über die Berufung mit Dreiviertelstimmenmehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder. Die Mitgliederversammlung hat innerhalb von vier Wochen nach Eingang der schriftlichen Berufung statt zu finden. Sie ist auf dem in der Gesellschaft üblichen Wege unter Hinweis auf die Entscheidung über die Berufung einzuberufen.

II. Mit dem Erlöschen der Mitgliedschaft hören alle Ansprüche dieses Mitglieds an die Gesellschaft auf, auch das Recht zum Tragen des Vereinsabzeichens. Die Mitgliederkarte ist zurückzugeben. Die Verpflichtung zur Zahlung rückständiger Beiträge an die Gesellschaft bleibt bestehen.

§ 10 Satzungsänderungen

Satzungsänderungen können nur durch die Hauptversammlung mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der erschienenen, stimmberechtigten Mitglieder erfolgen. Wird eine Satzungsbestimmung, welche eine Voraussetzung der Anerkennung der Gemeinnützigkeit berührt, geändert, neu eingefügt oder aufgehoben, ist das zuständige Finanzamt zu benachrichtigen.

§ 11 Auflösung der Gesellschaft

1. Die Auflösung der Gesellschaft kann nur durch die Hauptversammlung mit einer Mehrheit von vier Fünfteln der erschienenen, stimmberechtigten Mitglieder erfolgen.

2. Bei Auflösung oder Aufhebung der Gesellschaft fällt das Immobilienvermögen an die Stadt Waiblingen. Die Rudergesellschaft wird gemäß der gesetzlichen Regelung entschädigt. Das übrige Vermögen fällt an eine gemeinnützige Einrichtung oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Zweck die Förderung des Sports ist. Zur Abwicklung der Geschäfte hat die letzte Mitgliederversammlung zwei Liquidatoren zu bestellen, die vom Vorstand zur Eintragung im Vereinsregister anzumelden sind.

§ 12 Inkrafttreten

Die Satzung tritt an die Stelle der bisherigen und mit ihrer Eintragung ins Vereinsregister in Kraft.

Waiblingen, im April 2011

gez.    Rentschler               1. Vorsitzender
           Clostermeyer          2. Vorsitzende/Verwaltung
           Schwab                    2. Vorsitzender/Sport
           Versteegen              Schriftführerin

E-Mail

Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2012

Die aktuellen Mitgliedsbeiträge pro Jahr.

Aktive ab 18 Jahre, soweit nicht Schüler, Student, Auszubildender  220 Euro
 Jugendliche bis 18 Jahre sowie Schüler, Student, Auszubildender  110 Euro
 Passive Mitglieder  110 Euro
 Auswärtige Mitglieder (außerhalb des Rems-Murr-Kreises, keine Aktiven) (nur für bestehende Mitgliedschaften)  90 Euro
Ehepaare 275 Euro
Familien: beide Eltern und Kinder (wie Gruppe 2) in beliebiger Zahl
Kinder mit eigenem Einkommen werden in Gruppe 1 eingestuft
350 Euro
Einmalige Aufnahmegebühr inkl. Festschrift und Anstecknadel 60 Euro

E-Mail

Drachenboot Gewinnerliste

Das Fahren von Drachenbooten ist nur ein "Hobby" der Rudergesellschaft und keine echte Sparte in unserem Verein. Hauptsächlich richten wir den Waiblinger Drachenbootcup am ersten Samtag im Juli jeden Jahres aus, an dem Freizeit-, Spaß- und Firmenmannschaften um den Sieg kämpfen. Ein Riesenspaß mit ca. 50 verschiedenen Mannschaften in drei Startklassen. Wenn Sie interesse daran haben mal mitzumachen oder nur dabei zu sein, melden Sie sich am Newletter an.

Die siegreichen Mannschaften der vergangenen Jahre können Sie hier finden:

 

Weiterlesen

E-Mail

  • 1
  • 2

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00