Rudergesellschaft
Ghibellinia
Waiblingen

 

14 Siege für die Ghibellinia Waiblingen

Die Ruderregatta in Ulm ist eine Kurzstreckenregatta, die auf unterschiedlich langen Regattaststrecken durchgeführt wird. Samstags wird auf der 250 m-Bahn gerudert, das heißt für die Ruderer vom Start weg mit höchstmöglicher Schlagzahl im Sprint zu rudern. Am Sonntag wird ebenfalls auf der Kurzstrecke, allerdings mit 500 m Streckenlänge, gerudert. Auch diese Strecke bedeutet Sprint bis zum Äußersten. Ausdauersportler ziehen in Ulm oft den Kürzeren, hier bekommen die echten Sprinter ihre Chance. Im Unterschied zu anderen Ruderregatten gehen bei diesem Donau-Cup Ruderer und Drachenbootrennen abwechselnd über die Strecke, was zur besonderen Atmosphäre auf und an der Donau beiträgt.

Weiterlesen

E-Mail

Sechs Siege für die Ghibellinen in Bad Waldsee

Mit sechs Siegen und vier zweiten Plätzen sind die Ruderer der Ghibellinia Waiblingen von der Regatta in Bad Waldsee zurückgekehrt. Es war allerdings schwer sich in dem von starker Konkurrenz geprägten Wettkampf durchzusetzen und gelang bei einigen Rennen auch gar nicht.

Weiterlesen

E-Mail

Werner Rentschler auf dem Siegertreppchen

Beim 25. Armada-Cup in Bern am Wohlensee, einer der landschaftlich schönsten internationalen Ruderregatten, belegte der Vorsitzende der Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen Dr. Werner Rentschler, der dieses Mal als einziger Ruderer der Ghibellinia teilnahm, in der Altersklasse ab 50 Jahren den 3. Platz.

Weiterlesen

E-Mail

Postadresse | Bootshaus

Rudergesellschaft Ghibellinia Waiblingen 1920 e.V.

Oberer Ring 2

71332 Waiblingen

Spendenkonto

Volksbank Stuttgart e.G.

IBAN: DE74 6009 0100 0404 4000 00
BIC: VOBADESSXXX
Kto. Nr. 404400000
Blz 600 901 00